Warum gerade Wing Chun Kung Fu für Kinder und Jugendliche? Das fragen sich viele Eltern und wir nennen ihnen gerne ein paar Gründe.

Beim Wing Chun handelt es sich um ein ganzheitliches und individuelles Training, welches physische und psychische Fertigkeiten des Heranwachsenden fördert und festigt.

Stärkung des Selbstbewusstseins

Kung-Fu HeldenDurch das regelmäßige Training werden koordinative Fähigkeiten ausgebildet. Selbst wenn ein Kind, als eher unbeweglich oder ungeschickt angesehen wird, „holen wir jeden da ab, wo er steht“ und fördern ohne Leistungsdruck die eigenen Stärken. Mit wachsenden Fähigkeiten wird automatisch das Selbstbewusstsein gestärkt, was einen positiven Effekt auf die Umwelt und Mitmenschen hat.

Ein selbstsicheres Kind ist natürlich auch kommunikativer und tauscht sich mit Anderen aus, wobei es lernt, seinen Standpunkt zu vertreten und sich in Konfliktsituationen auch zu behaupten.

Steigerung der Konzentration

Ein weiterer Vorteil des Wing Chun Trainings ist die Förderung der Konzentrationsfähigkeit. Durch das Erlernen von immer anspruchsvolleren Techniken und genauen Bewegungsabläufen steigt auch die mentale Stärke im Bereich Konzentration und Aufmerksamkeit.

Körperliche Fitness

Ein wichtiger und schöner Aspekt des Trainings ist natürlich, die körperliche Fitness und Ausdauer, die sich durch das Wing Chun einstellt, welche zu einem gesunden Körper und Wohlgefühl führt. Neben allen diesen positiven Auswirkungen des Trainings, bekommt man mit Wing Chun ein wirkungsvolles Selbstverteidigungs-System an die Hand.

Kung-Fu-Helden

Positives Sozialverhalten

In unserem Unterricht legen wir großen Wert darauf, dass die Kinder diszipliniert und respektvoll miteinander umgehen.  Hierbei wird wie selbstverständlich das positive Sozialverhalten gefördert.

Das Ziel ist, dieses Verhalten auch ins tägliche Leben, z. B. in der Familie, Schule, Gesellschaft usw., zu übernehmen.