Selbstbehauptung für Kinder

eingetragen in: Kampfkunst Blog | 0

Kinder sind heute mit vielen Herausforderungen konfrontiert, die sie im Alltag meistern müssen. Leistungsdruck in der Schule, Stress in der Freizeit, der unkontrollierte Einfluss digitaler Medien und nicht zuletzt der immer rauere Umgang auf dem Schulhof oder auf der Straße. Umso wichtiger ist es deshalb, Kinder stark zu machen. Ein gesundes Selbstbewusstsein macht Kinder nicht nur fit für den Alltag, sondern gibt gleichzeitig den Eltern das sichere Gefühl, dass ihr Kind sich auch in schwierigen Situationen zu behaupten weiß.

Mehr Selbstvertrauen lernen Kinder und Jugendliche durch Kampfkunst: Jetzt Probetraining vereinbaren im Kampfkunstcentrum Duisburg!

Kinder müssen lernen, selbst Gefahren einzuschätzen

Die Bedingungen, unter denen Kinder heute aufwachsen, haben sich in den vergangenen Jahren drastisch verändert. Unsere Welt ist komplexer geworden. Früher reichte es aus, Kindern eine überschaubare Anzahl an Regeln und Verboten mitzugeben. Doch mittlerweile sind Kinder so vielen unterschiedlichen Situationen und Gefahren ausgesetzt, dass das nicht mehr ausreicht. Kinder müssen heute lernen, selbst Gefahren einzuschätzen, brenzlige Situationen frühzeitig zu erkennen und zwischen Gut und Böse zu unterscheiden.

Selbstbehauptung für Kinder bedeutet, dass Kinder in der Lage sind, selbst zu entscheiden, was für sie richtig und falsch ist. So sind sie in der Lage, sich im Alltag von negativen Einflüssen zu distanzieren – egal ob es dabei um Computerspiele, Alkohol oder den negativen Einfluss anderer Menschen geht. Und nicht zuletzt geht es auch darum, dass Kinder die Selbstsicherheit spüren lernen, sich im Notfall selbst verteidigen und schützen zu können.

Wing Chun vermittelt Sicherheit, Disziplin und Respekt

Die Kampfkunst Wing Chun ist optimal, um Kinder und Jugendliche jeden Alters für den Alltag zu stärken. Diese Form des Kung-Fu gibt Kindern und Jugendlichen zugleich die nötige Gelassenheit, um den Verlockungen der Umwelt zu widerstehen, und die Sicherheit, sich selbst verteidigen zu können. Selbstbehauptung und Selbstverteidigung greifen dabei eng ineinander. Einen Konflikt schon im Vorfeld zu vermeiden, gehört ebenso zur Philosophie des Wing Chun wie Disziplin und gegenseitiger Respekt.

Selbstbewusstsein entwickeln ohne Konkurrenzdruck

Wing Chun ist keine Wettkampfsportart, sondern Kampfkunst. Das bedeutet: Kinder und Jugendliche können sich frei von jedem Konkurrenzdruck entfalten und ihre Fähigkeiten weiterentwickeln, jeder in seinem eigenen Tempo. Auch das stärkt das Selbstbewusstsein der Kinder.

Im Kampfkunstcentrum Duisburg unterrichten wir seit über 10 Jahren erfolgreich die chinesische Kampfkunst Wing Chun für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Mit unseren gut ausgebildeten und lizensierten Trainern haben wir schon hunderten Teilnehmern zu mehr Selbstbewusstsein, mehr körperlicher Fitness und mehr Sicherheit in bedrohlichen Situationen verholfen.

Wenn Du selbst dein eigenes Selbstbewusstsein oder das deines Kindes stärken möchtest, melde dich gerne zum kostenlosen Probetraining.

Melde Dich jetzt an!