Dirk EiringhausMeine Name ist Dirk Eiringhaus und ich bin Leiter der Ip Man Wing Chun Martial Art Association Germany und Inhaber der Schule Duisburg. Seit über 27 Jahren betreibe ich mit großer Leidenschaft Wing Chun.

Diese Leidenschaft hat mich zu den verschiedensten Stil-Richtungen geführt. Im Laufe der Zeit habe ich jedoch gemerkt, dass es gewisse Unstimmigkeiten in den Systemen gibt.

Meine Auffassung war es, dass eine Kampfkunst als in sich geschlossenes System, transparent sein muss, um dem Schüler das größtmögliche Wissen mit auf den Weg zu geben. Nur wenn der Schüler uneingeschränkten Zugang zu der Kampfkunst hat, kann er für sich selbst die nötigen Schlüsse ziehen und so eigene Ideen zur Anwendung bringen, sowie die dem Wing Chun im Besonderen, eigene Flexibilität entwickeln.

Der Schüler entwickelt nur ein Verständnis für Zusammenhänge, wenn man Ihm diese auch lehrt und wissenstechnisch vermittelt. Meine Meinung war es immer, jedem interessierten Schüler, das maximale Wissen mitzugeben, denn nur so kann man diese einzigartige Kampfkunst verstehen.

Es gibt viele Richtungen im Wing Chun, sehr wohl aber gibt es einen einzigen Ursprung, eine einzige Quelle aus der das Wing Chun hervor geht. Diese Quelle ist der verehrte Großmeister Ip Man. Ip Man’s größter Wunsch war es, dass nach seinem Tod das System des Wing Chun unverändert, in der von ihm unterrichteten Art und Weise weiter fortgeführt wird – nichts sollte verändert werden.

Auf meinem Weg durch die verschiedenen Stile habe ich diese Quelle immer wieder ansatzweise gesehen, der Ursprung war klar erkennbar. Jedoch waren die Stile in letzter Konsequenz immer mehr oder weniger weit weg von dem eigentlichen Ursprung entfernt. Daher wuchs in mir immer mehr die Sehnsucht, nach dem Stil, welchen Ip Man einst lehrte

Großmeister Ip Man selbst perfektionierte sein Wing Chun bis zu seinen Tod, das Wing Chun ist im stetigen Wandel der Zeit, genauso praktizieren wir es in unserer Schule.

Die verschiedenen Wing Chun Stile , entstanden nach Großmeister Ip Man´s Tod, jeder seiner Schüler interpretierte das Wing Chun anders und für sich selbst, jeder hatte von seinem Wissen, welches Sie von Großmeister Ip Man erlernt hatten, eigene Interpretationen

Wir sind in der glücklichen Lage und unterrichten freies Wing Chun, nicht eng an eine bestimmte Linie gebunden, wir vereinen mehrere Wing Chun Stile zusammen, so dass das Wing Chun wieder näher zum Ursprung von Großmeister Ip Man´s Wing Chun kommt.

Wir sind eine große Wing Chun Familie und jeder unserer Schüler ist ein Teil davon.

Bilder-Schule-3

Jeder Interessierte ist bei uns herzlich Willkommen

Trainierende anderer Wing Chun Systeme, ebenso wie Anfänger, die bisher keinen Kontakt mit dieser Kampfkunst hatten. Wer bisher in einem anderen Stil des Wing Chun trainiert hat, muss nicht komplett neu anfangen, sondern das erlernte in unser System umsetzen und somit komplettieren. Wir betreuen jeden Schüler seinem Leistungsstand entsprechend und sind auf seinem Weg behilflich.

  • Im Jahr 2013 wurde ich in Los Angeles zum Master of Wing Chun ausgezeichnet
  • 2015 wurde ich in München in der Hall of Honour zum Master of the Year ausgezeichnet
  • Im April 2016 wurde ich in den Niederlanden in der International Martial Art Hall of Fame zum Master of the Year ausgezeichnet, ebenso in München in der Hall of Honour zum Continued Excellence in the Martial Art ausgezeichnet
  • In der Selfdefence Germany sind wir offizieller Vertreter für Ip Man Wing Chun in Deutschland

All diese Auszeichnungen machen mich sehr stolz und ich bin sehr glücklich darüber, dass ich das mit meinen Schülern teilen kann und Ihnen uneingeschränkt, authentisches Wing Chun nach Großmeister Ip Man unterrichten zu können.

Ich würde mich sehr freuen, Sie in unserer Schule begrüßen zu dürfen

Herzlichst Ihr Dirk Eiringhaus